Termine

Foto: Andreas Lischka, Pixelio

Für den größten Teil meines Programmes buchen Sie mich direkt. Dann kann ich ganz auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Zu bestimmten Terminen können Sie als Teil einer Gruppe an meinen Programmen teilnehmen.

Dieses sind meine nächsten Termine:


Farbe mit Durchblick

Aus der Reihe "Mit Oma und Opa ins Museum" in der Gemäldegalerie Dachau

Nach einem Blick auf die Farbmalerei in der Gemäldegalerie machen wir Experimente mit Papier und Licht. Anschließend setzen wir unsere neuen Erkenntnisse um in leuchtende Fensterbilder aus Transparent- und Seidenpapier.

Termin: Donnerstag, 11.02.2021, 16:00 Uhr

[weiter lesen]


Wie ging Klimaschutz früher?

Aus der Reihe "Reif für's Museum" für Erwachsene im Bezirksmuseum
 
In der Führung geht es um das Leben vor 100 bis 150 Jahren im Bezirk Dachau mit besonderem Blick auf klimafreundliche oder -schädliche Bräuche und Lebensweisen. Können wir von den Menschen damals etwas lernen? Im Workshop werden ganz im Sinne der Vermeidung von Verpackungsmüll bunte Bienenwachstücher hergestellt.

Samstag, 17.04.2021

[weiter lesen]

Licht, Luft und Farbe – Malerei süddeutscher Impressionisten

Offene Sonntagsführung in der Gemäldegalerie Dachau

Sonntag, 02.05.2021

[weiter lesen]


Punkt um Punkt, malen wie die Impressionisten

Ferienworkshop für Schulkinder in der Gemäldegalerie Dachau

Viele kleine Farbtupfer landen auf dem Papier, bis ein Bild entsteht. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung in der Gemäldegalerie "Licht, Luft und Farbe – Malerei süddeutscher Impressionisten"  (16.04. bis 12.09.2021) und beim eigenen Gestalten kannst du erforschen, wie das geht.

Dienstag, 25.05.2021

[weiter lesen]


Kunst in Dachau 

Werke im öffentlichen Raum von der Künstlerkolonie bis zum Graffiti

Im Dachauer Stadtgebiet gibt es viel Kunst zu entdecken, denn der Ort blickt auf eine reiche künstlerische Tradition zurück. Die Spannbreite ist groß. Schon aus der Zeit der Künstlerkolonie des 19. Jahrhunderts  finden wir Figuren-Brunnen, Skulpturen, Mosaiken und Reliefs. Auch Kunst des Gedenkens findet sich im Dachauer Stadtbild: Die "Stolpersteine" des Kölner Künstlers Gunter Demnig  erinnern an Schicksale von Opfern des Nationalsozialismus und sind vor ihrem letzten freiwilligen Wohnsitz ins Pflaster eingelassen. Ihnen gilt unser Gedenken, wenn wir uns über die Messingtafeln beugen.

Termin: Samstag, 29.05.2021, 14:00 Uhr

[weiter lesen]


Leben in Dachau früher - prima Klima?

Bei diesem Rundgang soll es um Aspekte des Alltags in Dachau vor 100 oder 200 Jahren im Vergleich zu heute gehen - immer mit den Themen im Blick, um die es sich heute beim Stichwort Klimaschutz dreht.

Fragen wie die nach Reisen, Transport und Verkehr, Industrie und Energie, Ernährung, Bildung und Mitbestimmung behandeln wir an aussagekräftigen Orten in Dachaus Altstadt.

Termin: Samstag, 12.06.2021, 16:00 Uhr

[weiter lesen]